185. Institutsseminar: Patrick Fiska, Severin Matiasovits et al., Die virtuelle Bibliothek der Kartause Gaming (9. 11. 2015)

Am Montag, den 9. November 2015, findet ab 17.15 Uhr, ausnahmsweise im Marietta-Blau-Saal (Universitäts-Hauptgebäude, Stiege X), das 185. Institutsseminar des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung statt. Es sprechen Patrick Fiska und Severin Matiasovits, Mitarbeiter des OeNB-Jubiläumsfondsprojekts Nr. 15039 am Institut für Österreichische Geschichtsforschung, im Gespräch mit Katharina Kaska (Österreichische Nationalbibliothek), Thomas Stockinger und Christoph Egger (beide IÖG) zum Thema:

„Die virtuelle Bibliothek der Kartause Gaming. Präsentation des OeNB-Jubiläumsfondsprojekts Nr. 15039 und Colloquium historico-criticum zu handschriftenkundlichen Fragen“

Die Veranstaltung ist zugleich das 3. Colloquium historico-criticum des Vereins zur Erforschung monastischer Gelehrsamkeit in der Frühen Neuzeit.

Zu Beginn werden das Forschungsprojekt mit dem Ziel der Rekonstruktion des Bibliotheksbestandes der ehemaligen Kartause Gaming und die Handschriften-Datenbank, die bei Projektende online gehen soll, vorgestellt. Darauf folgen Impulsreferate von Katharina Kaska, Thomas Stockinger und Christoph Egger zu mehreren Aspekten der Erforschung historischer Bibliotheken. Anhand von ausgewählten Quellen zur Gaminger Handschriftenbibliothek sollen verschiedene Perspektiven auf den Themenkomplex aufgezeigt und Anregungen für die Diskussion zu diesem oder vergleichbaren Projekten eröffnet werden. Einschlägiges Quellenmaterial als Grundlage für die allgemeine Diskussion wird ab dem 3. November in diesem Blog zur Verfügung stehen. Update: Das Material finden Sie hier.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Im Anschluss findet im Direktorenzimmer des IÖG ein kleiner Empfang mit Buffet statt. Die Einladung im PDF-Format gibt es hier.


Institut für Österreichische Geschichtsforschung

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung mit Sitz in Wien ist eine international anerkannte Forschungs- und Ausbildungsstätte für Methodenlehre und Pflege der historischen Hilfswissenschaften (Paläographie, Urkundenlehre, Aktenkunde, Quellenkunde etc.) in ihrem kulturgeschichtlichen Kontext. – Die Blogbeiträge dieses Accounts werden, soweit nicht anders ausgewiesen, von Thomas Stockinger erstellt.

More Posts - Website

Follow Me:
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.