Workshop: Quellen zur Geschichte des Internationalismus (7. 12. 2016)

Im Zusammenhang mit der internationalen Tagung „Liberal-(Il)liberal-Internationalisms. New Paradigms for the History of the Twentieth Century“ findet am 7. Dezember 2016 der Archivworkshop „Quellen zur Geschichte des Internationalismus“ statt. Er wird sich auf die Diskussion der Bestände von zwei Archiven konzentrieren, die wichtige Einblicke in die Geschichte des Internationalismus des 19. und 20. Jahrhunderts ermöglichen. Diese beiden Archive – das Archiv des Vereins für Geschichte der ArbeiterInnenbewegung und das Rothschild Archive – dokumentieren unterschiedliche Aspekte einer zunehmenden internationalen Zusammenarbeit im Bereich von Wirtschaft, Politik, Recht und Technologie. Nach der Vorstellung der beiden Archive gibt es die Möglichkeit, gezielt das Vorhandensein von Archivbeständen für einzelne Projekte anzusprechen.

Der Workshop findet von 14 bis 17 Uhr im Vorwärts-Haus (Rechte Wienzeile 97, 1050 Wien) statt. Die Ankündigung im PDF-Format gibt es hier.


Institut für Österreichische Geschichtsforschung

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung mit Sitz in Wien ist eine international anerkannte Forschungs- und Ausbildungsstätte für Methodenlehre und Pflege der historischen Hilfswissenschaften (Paläographie, Urkundenlehre, Aktenkunde, Quellenkunde etc.) in ihrem kulturgeschichtlichen Kontext. – Die Blogbeiträge dieses Accounts werden, soweit nicht anders ausgewiesen, von Thomas Stockinger erstellt.

More Posts - Website

Follow Me:
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.