Vortrag: Pieter M. Judson, „Unsere Monarchie“. Juden und Andere im späten Habsburgerreich (5. 11. 2014)

Im Rahmen der vom Institut für Geschichte der Universität Wien und vom Institut für Österreichische Geschichtsforschung veranstalteten internationalen Konferenz „Multiple Jewries? New Perspectives on the History of Jews in the Habsburg Empire from the 18th Century to 1918“ wird Pieter M. Judson, Professor für Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts am European University Institute in Florenz, am 5. November 2014 einen öffentlichen Abendvortrag halten zum Thema:

„Unsere Monarchie“. Juden und Andere im späten Habsburgerreich

Der Abendvortrag ist eine gemeinsame Veranstaltung des Instituts für Geschichte und des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung in Kooperation mit der Gesellschaft der Freunde der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und mit den Wiener Vorlesungen. Er beginnt um 19.30 Uhr im Festsaal des Alten Rathauses in der Wipplingerstraße 8, 1010 Wien, und wird von Thomas Winkelbauer moderiert. Die Einladung im PDF-Format gibt es hier.


Institut für Österreichische Geschichtsforschung

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung mit Sitz in Wien ist eine international anerkannte Forschungs- und Ausbildungsstätte für Methodenlehre und Pflege der historischen Hilfswissenschaften (Paläographie, Urkundenlehre, Aktenkunde, Quellenkunde etc.) in ihrem kulturgeschichtlichen Kontext. – Die Blogbeiträge dieses Accounts werden, soweit nicht anders ausgewiesen, von Thomas Stockinger erstellt.

More Posts - Website

Follow Me:
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.