Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung auf dem Campus Festival 2015

Campusfestival_LogoIn Kooperation mit dem Institut für Geschichte und dem Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien nahmen MitarbeiterInnen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung am „Parcours der Forschung“ im Rahmen des Campus Festival 2015 (12. – 14. Juni 2015) teil. Unter dem Titel „Wie das Amt zum Schimmel kam – Von der Urkunde zum elektronischen Akt“ bekamen BesucherInnen aller Altersstufen einen Einblick in die Entwicklung von Verwaltungsschriftgut im Laufe der Jahrhunderte und konnten sich im Schreiben mit historischen Schreibgeräten versuchen.

Mitglieder des IÖG am Campus Festival

Mitglieder des IÖG am Campus Festival

Mitwirkende: Markus Gneiß, Birgit Heinzle, Alexandra Kaar, Johannes Kaska, Katharina Kaska, Irene Kubiska, Sonja Lessacher, Sarah Pichlkastner und Michael Pölzl.

Bericht und Photo: Alexandra Kaar


Institut für Österreichische Geschichtsforschung

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung mit Sitz in Wien ist eine international anerkannte Forschungs- und Ausbildungsstätte für Methodenlehre und Pflege der historischen Hilfswissenschaften (Paläographie, Urkundenlehre, Aktenkunde, Quellenkunde etc.) in ihrem kulturgeschichtlichen Kontext. – Die Blogbeiträge dieses Accounts werden, soweit nicht anders ausgewiesen, von Thomas Stockinger erstellt.

More Posts - Website

Follow Me:
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.