Kategorie: Artikel

279. Institutsseminar – Die Armeninstitute als Versuch zur Lösung der sozialen Frage in der Habsburgermonarchie 1780–1850 (Z. STOKLÁSKOVÁ 13. November 2023, 17 Uhr c.t.)

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung lädt recht herzlich zum 279. Institutsseminar am Montag den 13. November 2023, 17 Uhr c.t., im Seminarraum 4 ein. Es spricht Zdeňka Stoklásková, (Brünn) über „Die Armeninstitute als Versuch...

278. Institutsseminar – Personenbiographien in archäologischen Archiven (Doppelvortrag) (A. HUDLER, V. FÜHRER 23. Oktober 2023, 17 Uhr c.t.)

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung lädt recht herzlich zum 278. Institutsseminar am Montag den 23. Oktober 2023, 17 Uhr c.t., im Hörsaal 32 ein. Es spricht Angelika Hudler (Wien) über „Zwischen Artefakten und Archiven:...

277. Institutsseminar – The Theoretical Construction of Diplomatics: building a Cartography of its theoretical frameworks as a basis for Archival Studies (N. TOGNOLI 13. Oktober 2023, 17 Uhr c.t.)

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung lädt recht herzlich zum 277. Institutsseminar am Freitag den 13. Oktober 2023, 17 Uhr c.t., im Elise-Richter Saal ein. Es spricht Natália Tognoli (Rio de Janeiro) über „The Theoretical...

PUBLIKATION: Angepasst oder selbstbestimmt? Zur Sozial- und Kulturgeschichte spätmittelalterlicher Fürstinnen im Herzogtum Österreich und in der Grafschaft Tirol im 13. und 14. Jahrhundert, Julia Hörmann-Thurn und Taxis (MIÖG Ergbd 67)

Vor Kurzem erschienen ist in der Reihe der “Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung” der 67. Ergänzungsband: Julia Hörmann-Thurn und Taxis , Angepasst oder selbstbestimmt?  Zur Sozial- und Kulturgeschichte spätmittelalterlicher Fürstinnen im Herzogtum Österreich...

PUBLIKATION: Albert Jäger (1801–1891) „Erinnerungen aus meinem Leben“ Ein österreichischer Historiker als Chronist seiner selbst (QIÖG 19)

Vor Kurzem erschienen ist in der Reihe der “Quelleneditionen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung” der 19. Band:   David Fliri, Albert Jäger (1801–1891) „Erinnerungen aus meinem Leben“ Ein österreichischer Historiker als Chronist seiner selbst...

276. Institutsseminar – „Wer jetzo zieht ins Ungarland, dem blüht die gold’ne Zeit” Ansiedlungspolitik des Wiener Hofes und privatherrschaftliche Kolonisationsregime im Königreich Ungarn 1688–1800 (N.Spannenberger 19.06.2023, 17 Uhr c.t.)

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung lädt recht herzlich zum 276. Institutsseminar am Montag den 19. Juni 2023, 17 Uhr c.t., im Hörsaal 2 ein. Es spricht Norbert Spannenberger (Leipzig) über „„Wer jetzo zieht ins...

275. Institutsseminar – Petitioning from the Margins. Hungarian Minorities and the League of Nations (1919–1939) (J.BAVOUZET 05.06.2023, 17 Uhr c.t.)

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung lädt recht herzlich zum 275. Institutsseminar am Montag den 05. Juni 2023, 17 Uhr c.t., im Hörsaal 2 ein. Es spricht Julia Bavouzet (Wien) über „Petitioning from the Margins....

274. Institutsseminar – Die institutionelle Dynamik der österreichischen Jesuitenprovinz von den Anfängen bis zur Auflösung (1563–1773) (Z. KÁDÁR 15.05.2023, 17 Uhr c.t.)

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung lädt recht herzlich zum 274. Institutsseminar am Montag den 15. Mai 2023, 17 Uhr c.t., im Hörsaal 2 ein. Es spricht Zsófia Kádár (Wien/Budapest) über „Die institutionelle Dynamik der...

273. Institutsseminar – “Done. Pour the Wine.” Scribal Additions and Colophons in Medieval Manuscripts Kept in the Czech Republic (L.DOLEŽALOVÁ 17.04.2023, 17 Uhr c.t.)

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung lädt recht herzlich zum 273. Institutsseminar am Montag den 17. April 2023, 17 Uhr c.t., im Hörsaal 2 ein. Es spricht Lucie Doležalová (Prag) über “Done. Pour the Wine.”...

272. Institutsseminar – Sammelwut und Ordnungsdrang: Die Bedeutung von Listen in spätmittelalterlichen Pilgerberichten und methodische Überlegungen der „Listology“ (A.WOLFF 27.03.2023, 17 Uhr c.t.)

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung lädt recht herzlich zum 272. Institutsseminar am Montag den 27. März 2023, 17 Uhr c.t., im Hörsaal 2 ein. Es spricht Alicia Wolff (Heidelberg) über „Sammelwut und Ordnungsdrang: Die...

PUBLIKATION: Daniel A. Di Liscia, Eine Wiener Expositio zum Traktat De latitudinibus formarum Edition und Kommentar

Daniel A. Di Liscia, Eine Wiener Expositio zum Traktat De latitudinibus formarum Edition und Kommentar (Quelleneditionen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 20). Der Band behandelt eine im  15. Jahrhundert an der Wiener Universität entstandene...

269. Institutsseminar – The Letters of the 13th Century Popes in the Age of “Big Data”: the Constitution of a Unified Digital Corpus and Some New Research Perspectives (J.THÉRY 16.01.2023, 17 Uhr c.t.)

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung lädt recht herzlich zum 269. Institutsseminar am Montag den 16. Jänner 2023, 17 Uhr c.t., im SE Raum Geschichte 1 ein. Es spricht Julien Théry (Lyon) über „The Letters...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search