Kategorie: Projekte

VERANSTALTUNGSEINLADUNG: ,,Wir waren Triumph“ – Präsentation der Virtuellen Ausstellung (30.08.2021, 18:00)

Eine Veranstaltung, die für Absolvent*innen, Student*innen und Freund*innen des Instituts von Interesse sein könnte. Die Virtuelle Ausstellung ist Ergebnis des Forschungsprojekts „Triumph in der Region Bucklige Welt – Wechselland“ der Universität Wien unter Leitung...

Niederösterreich im 18. Jahrhundert – ein Buchprojekt des NÖ Instituts für Landeskunde

Mit Freude dürfen wir ein das neue Buchprojekt ,,Niederösterreich im 18. Jahrhundert“ ankündigen. Das Projekt wird aus zwei Bänden bestehen, in Kooperation mit der Kulturabteilung des Landes Niederösterreich sowie ICARUS  durchgeführt und als dritter...

VERANSTALTUNGSEINLADUNG: Manuscript kick-off: Central European Christianity and Knowledge about the Orient, 1600–1640, (17.02.2021, ONLINE)

Eine Einladung, die für Student*innen, Absolvent*innen sowie Mitglieder des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung relevant sein kann: Dear friends and colleagues, having reached our Tengnagel project’s final year, we have now started to collectively write...

PROJEKTANKÜNDIGUNG: Neumodellierung frühneuzeitlicher Gesellschaft. Die Jesuiten und die zusammengesetzte Monarchie der Habsburger (16.–18. Jahrhundert) – Dr. Szófia Kádár

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung freut sich, den baldigen Beginn des FWF-Forschungsprojektes „Neumodellierung frühneuzeitlicher Gesellschaft. Die Jesuiten und die zusammengesetzte Monarchie der Habsburger (16.–18. Jahrhundert)“, geleitet von Dr. Szófia Kádár anzukündigen.   Forschungskontext im...

Ö1-Wissenschaft: Ausgrabungen eines Friedhofs des Elisabethinen-Spitals (18. Jh.)

Im Zuge eines gemeinsamen Forschungsprojekts wollen Petra Kronberger (Wien Museum), Michaela Binder (Grabungsfirma Novetus) und Martin Scheutz (Institut für Österreichische Geschichtsforsschung) die Funde und Befunde der derzeitigen Ausgrabungen eines Friedhofs des ehemaligen Frauenspitals des...

uni:view: Oxforder Theologie in Wien

Ob Magie oder Blasphemie – theologische Gelehrte des Mittelalters konnten sich einiges erlauben. Für ihr Elise-Richter-Projekt ist Philosophiehistorikerin Edit Anna Lukács (Institut für Österreichische Geschichtsforschung) zu den Anfängen der Universität Wien zurückgegangen, um die...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search