Kategorie: Publikationen

Zwei Interviews mit Philippe Buc zu christlich motivierter Gewalt und Postfaktizität

Philippe Buc, Professor für mittelalterliche Geschichte am Institut für Österreichische Geschichtsforschung, hat im französischen Rundfunk ein ausführliches Gespräch mit Régis Debray zur christlich motivierten Gewalt im Okzident, dem Thema seiner neuesten Monographie „Heiliger Krieg“,...

Publikation: Claudia Feller – Christian Lackner (Hg.), Manu propria. Vom eigenhändigen Schreiben der Mächtigen (13. – 15. Jahrhundert) (VIÖG 67)

Soeben erschienen ist in der Reihe „Veröffentlichungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung“ der Band: Manu propria. Vom eigenhändigen Schreiben der Mächtigen (13. – 15. Jahrhundert), hg. von Claudia FELLER–Christian LACKNER (Veröffentlichungen des Instituts für...

Bücherpräsentation: Blätterrauschen. Neuerscheinungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung 2014–2016 (28. 6. 2016)

Zwei Monographien, fünf Sammelbände und fünf Quelleneditionen, die seit 2014 in den Buchreihen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung erschienen sind, werden am 28. Juni 2016 ab 18 Uhr im Rahmen einer Sammelpräsentation vorgestellt. Zu...

Buchpräsentation: Haus? Geschichte? Österreich? Ergebnisse einer Enquete über das neue historische Museum in Wien (17. 6. 2016)

Die Beiträge der am 12. Oktober 2015 gehaltenen Enquête „Braucht Österreich ein neues historisches Museum (‚Haus der Geschichte‘) und, wenn ja, was für eines?“ sind nun in der Reihe „Austriaca. Schriftenreihe des Instituts für...

Publikation: Elisabeth Gruber – Mihailo Popović – Martin Scheutz – Herwig Weigl (Hg.), Städte im lateinischen Westen und im griechischen Osten zwischen Spätantike und Früher Neuzeit. Topographie – Recht – Religion (VIÖG 66)

Soeben erschienen ist in der Reihe „Veröffentlichungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung“ der Band: Städte im lateinischen Westen und im griechischen Osten zwischen Spätantike und Früher Neuzeit. Topographie – Recht – Religion, hg. von...

Publikation: Sébastien Rossignol – Anna Adamska (Hg.), Urkundenformeln im Kontext. Formen der Schriftkultur im Ostmitteleuropa des Mittelalters (13. – 14. Jahrhundert) (VIÖG 65)

Soeben erschienen ist in der Reihe „Veröffentlichungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung“ der Band: Urkundenformeln im Kontext. Formen der Schriftkultur im Ostmitteleuropa des Mittelalters (13. – 14. Jahrhundert), hg. von Sébastien ROSSIGNOL–Anna ADAMSKA (Veröffentlichungen...

Publikation: Bettina Braun – Katrin Keller – Matthias Schnettger (Hg.), Nur die Frau des Kaisers? Kaiserinnen in der Frühen Neuzeit (VIÖG 64)

Soeben erschienen ist in der Reihe „Veröffentlichungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung“ der Band: Nur die Frau des Kaisers? Kaiserinnen in der Frühen Neuzeit, hg. von Bettina BRAUN–Katrin KELLER–Matthias SCHNETTGER (Veröffentlichungen des Instituts für...

Publikation: Karin Sperl – Martin Scheutz – Arno Strohmeyer (Hg.), Die Schlacht von Mogersdorf/St. Gotthard und der Friede von Eisenburg/Vasvár 1664

Soeben erschienen ist der folgende Band zu einer vom Institut für Österreichische Geschichtsforschung mitveranstalteten Tagung: Die Schlacht von Mogersdorf/St. Gotthard und der Friede von Eisenburg/Vasvár 1664. Rahmenbedingungen, Akteure, Auswirkungen und Rezeption eines europäischen Ereignisses,...

Podiumsgespräch: Österreichische Geschichte. Kontinuitäten und Brüche (8. 3. 2016)

Am 8. März 2016 findet im Rahmen der Reihe „Wiener Vorlesungen“ im Festsaal des Alten Rathauses (Wipplingerstraße 6-8, 1010 Wien) ein Podiumsgespräch mit anschließender Publikumsdiskussion zum Thema „Österreichische Geschichte. Kontinuitäten und Brüche“ statt, in...

Publikation: Martin Scheutz – Herwig Weigl (Hg.), Verwaltetes Wasser im Österreich des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit

Verwaltetes Wasser im Österreich des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit, hg. von Martin SCHEUTZ–Herwig WEIGL (Forschungen zur Landeskunde von Niederösterreich 37, St. Pölten 2016). Der Band geht auf ein Seminar im Rahmen des Masterstudiums...