Kategorie: FSP Österreich in seinem Umfeld

228. Institutsseminar: Marija Wakounig, Zur Erschließung der Korrespondenz von Sigismund Herberstein (3. 12. 2018)

Am Montag, den 3. Dezember 2018, findet ab 17.15 Uhr im Elise-Richter-Saal am Hauptgebäude der Universität Wien das 228. Institutsseminar des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung statt. Es spricht Marija Wakounig, außerordentliche Universitätsprofessorin am Institut...

Workshop: The Great Transformation. Administrative Personnel in the Successor States of the Habsburg Monarchy, 1918-1920 (29. und 30. 11. 2018)

Das von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und der Stadt Wien geförderte Forschungsprojekt „Die große Transformation“ veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Wiener Stadt- und Landesarchiv am 29. und 30. November 2018 den internationalen Workshop...

Tagung: Was wäre die Bibliothek ohne Bibliothekare? (19. und 20. 11. 2018)

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung, das Institut für Mittelalterforschung (Abt. Byzanzforschung) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und das Balassi Institut – Collegium Hungaricum Wien veranstalten gemeinsam mit der Österreichischen Nationalbibliothek am 19. und 20....

Kolloquium: Staat und Verwaltung im Gespräch (15. 11. 2018)

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung veranstaltet gemeinsam mit dem Collegium Carolinum München und dem Forschungsschwerpunkt „Österreich in seinem Umfeld“ am 15. November 2018 das 2. Kolloquium Wien–München zum Thema „Staat und Verwaltung im Gespräch“....

Jahrestagung: Die Habsburgermonarchie und der Dreißigjährige Krieg (17.-19. Oktober 2018)

400 Jahre nach Ausbruch einer für weite Teile Europas traumatischen Konfliktserie nimmt eine Konferenz die Rolle und schließlich die Folgen für die Habsburgermonarchie neu in den Blick. Ausgelöst von konfessionellen, dynastischen und innenpolitischen Spannungen...

225. Institutsseminar: Julia Hörmann-Thurn und Taxis, Das „leste gescheft“ der Fürstin – Testamente als historische Quelle (11. 6. 2018)

Am Montag, den 11. Juni 2018, findet ab 17.15 Uhr im Hörsaal 3 am Hauptgebäude der Universität Wien das 225. Institutsseminar des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung statt. Es spricht Julia Hörmann-Thurn und Taxis, ao....

222. Institutsseminar: Christopher de Hamel, Austrian Monastic Books and Their Market in Britain and America in the 1930s and 1940s (16. 4. 2018)

Am Montag, den 16. April 2018, findet ab 17.15 Uhr  ausnahmsweise im Schottensaal des Schottenstifts (1010 Wien, Freyung 6, Eingang im Hof rechts, 1. Stock) das 222. Institutsseminar des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung statt....

221. Institutsseminar: Josef Riedmann, Die Innsbrucker Briefsammlung. Entdeckung, Inhalt, offene Fragen (19. 3. 2018)

Am Montag, den 19. März 2018, findet ab 17.15 Uhr im Elise-Richter-Saal am Hauptgebäude der Universität Wien das 221. Institutsseminar des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung statt. Es spricht Josef Riedmann vom Institut für Geschichtswissenschaften...

220. Institutsseminar: Marion Wullschleger, Der nationale Blick. Die sprachliche und nationale Zusammensetzung der Staatsbeamtenschaft im Küstenland vor 1914 (12. 3. 2018)

Am Montag, den 12. März 2018, findet ab 17.15 Uhr im Elise-Richter-Saal am Hauptgebäude der Universität Wien das 220. Institutsseminar des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung statt. Es spricht Marion Wullschleger vom Hochschularchiv der ETH...

219. Institutsseminar: Daniel A. Di Liscia, Die Formlatitudenlehre und die Verbindung zwischen Mathematik, Naturphilosophie und Logik an der Wiener Universität des Spätmittelalters (15. 1. 2018)

Am Montag, den 15. Januar 2018, findet ab 17.15 Uhr im Hörsaal des Instituts für Geschichtsforschung das 219. Institutsseminar des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung statt. Es spricht Daniel A. Di Liscia vom Munich Center...

218. Institutsseminar: Edit Anna Lukács, Deus ab eterno scivit contingenter Antichristum esse futurum (11. 12. 2017)

Am Montag, den 11. Dezember 2017, findet ab 17.15 Uhr im Hörsaal des Instituts für Geschichtsforschung das 218. Institutsseminar des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung statt. Es spricht Edit Anna Lukács, Inhaberin einer Elise-Richter-Stelle am...

Abendvortrag Klaus Wolf: Magister – Minister – Mönche – Mediziner. Die mittelalterliche Wiener Universität als Knoten eines Wissensnetzwerks (20. 11. 2017)

Im Rahmen der vom Institut für Geschichte der Universität Wien und vom Institut für Österreichische Geschichtsforschung veranstalteten Tagung En Route to a Shared Identity III: Perspectives, New Sources and Unknown Networking Groups in Past...

217. Institutsseminar: Pavel Kladiwa, Erinnerter Bauernbefreier versus verhasster (und danach vergessener) Nationalhetzer. Hans Kudlichs zweites Leben in Österreich und in der Tschechischen Republik (20. 11. 2017)

Am Montag, den 20. November 2017, findet ab 17.15 Uhr im Hörsaal des Instituts für Geschichtsforschung das 217. Institutsseminar des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung statt. Es spricht Pavel Kladiwa, vom Lehrstuhl für Geschichte an...

Workshop: Der Eid in der öffentlichen Verwaltung (2. und 3. 11. 2017)

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung veranstaltet gemeinsam mit der Deutsch-Französischen Hochschule, dem Centre Interdisciplinaire d’Études et de Recherches sur l’Allemagne und dem EA Texte-Image-Langage der Université de Bourgogne am 2. und 3. November 2017...

Tagung: En Route to a Shared Identity III: Perspectives, New Sources and Unknown Networking Groups in Past and Present on the History of Central Europe (20. und 21. 11. 2017, Wien)

Das internationale virtuelle Urkundenarchiv Monasterium.net, das Institut für Geschichte, das Institut für Österreichische Geschichtsforschung sowie die Diözesanarchive St. Pölten und Passau veranstalten am 20. und 21. November 2017 an der Historisch-kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität...