Markiert: Brigitte Mazohl

Podiumsgespräch: Österreichische Geschichte. Kontinuitäten und Brüche (8. 3. 2016)

Am 8. März 2016 findet im Rahmen der Reihe „Wiener Vorlesungen“ im Festsaal des Alten Rathauses (Wipplingerstraße 6-8, 1010 Wien) ein Podiumsgespräch mit anschließender Publikumsdiskussion zum Thema „Österreichische Geschichte. Kontinuitäten und Brüche“ statt, in...

Enquête „Haus der Geschichte Österreichs“: Abstracts B. Mazohl, M. Mitterauer, W. Muchitsch

Im Vorfeld der am 12. Oktober 2015 stattfindenden Enquête „Braucht Österreich ein neues historisches Museum (‘Haus der Geschichte’) und, wenn ja, was für eines?“ haben die Vortragenden Abstracts ihrer Beiträge zur Verfügung gestellt, die...

Endgültiges Programm zur Enquête: Braucht Österreich ein neues historisches Museum („Haus der Geschichte“) und, wenn ja, was für eines? (12. 10. 2015)

Das Institut für Österreichische Geschichtsforschung veranstaltet am 12. Oktober 2015 von 8.30 bis 19.30 Uhr in Kooperation mit der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und dem Institut für Neuzeit- und Zeitgeschichtsforschung der ÖAW eine Enquête...

168. Institutsseminar: Ein Europa ohne Distanzen? Perspektiven künftiger Forschung zur Epoche des Wiener Kongresses. Podiumsdiskussion anlässlich des Erscheinens von: Reinhard Stauber, Der Wiener Kongress (3. 11. 2014)

Am Montag, den 3. November 2014, findet ab 17.15 Uhr im Hörsaal des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung das 168. Institutsseminar des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung statt. Es hat die Form einer Podiumsdiskussion mit Reinhard...